Assessment Center Tests - Aufgaben kostenlos üben


5 / 5 bei 1 Bewertungen | 29.853 Aufrufe | Dauer: 2 Minuten


Für die meisten Menschen gewinnt das Thema Assessment Center Tests erst dann an Wichtigkeit, wenn sie zu einem Assessment Center eingeladen wurden. Hier kannst du dich gezielt auf die AC-Tests vorbereiten. Die Themen im Überblick:

Was sind Assessment Center Tests?

Hierbei ist bereits die Übersetzung des Wortes "assessment" hilfreich, das im Englischen für "Beurteilung" steht. Entsprechend geht es im Assessment Center darum, anhand von Assessment Center Tests die Leistungsfähigkeit von angehenden Mitarbeitern bzw. zukünftigem Führungspersonal besser beurteilen zu können. Dabei spielt neben den Ergebnissen in den Tests als solchen auch die Interaktion mit den anderen Teilnehmern eine zentrale Rolle. Denn während der individuellen und gemeinsamen Bearbeitung von Aufgaben stehen die Kandidaten unter ständiger Beobachtung durch geschulte Fachkräfte. Verhalten und Körpersprache werden dabei durch Psychologen eingehend analysiert. Entsprechend wichtig ist es, sich auf die Gruppendynamik zu fokussieren. Dies fällt denjenigen Kandidaten deutlich einfacher, die sich auf die sachlichen Aspekte der möglichen Tests eingehend vorbereitet haben. Hier hilft ein gezieltes Training verschiedener Beispiele möglicher Test, um die Situation im Assessment Center zumindest insoweit vorab zu üben.

Der Einstieg ins Assessment Center

Im Gegensatz zu Interviews und Bewerbungsgesprächen, die häufig nach ein bis zwei Stunden beendet sind, dauern Assessment Center meist einen Tag und manchmal sogar länger. Entsprechend werden verschiedene Assessment Center Tests in rascher Abfolge durchgeführt. Begonnen wird dabei nach der Begrüßung oft mit einer Vorstellungsrunde. Diese fällt bei der Auswahl neuer Bewerber in der Regel länger aus als bei einem firmeninternen Assessment Center, wo sich die meisten Teilnehmer bereits gegenseitig kennen. Schon hier kommt es darauf an, in welcher Weise man sich selber präsentiert. Selbstbewusstes Auftreten ohne Arroganz ist hier der Königsweg. Auch dieser erste Eindruck lässt sich einstudieren und vor dem Spiegel üben!

Assessment Center Tests für Auszubildende

Welche Assessment Center Tests durchgeführt werden hängt wesentlich davon ab, ob es sich um ein Assessment Center für Auszubildende, Mitarbeiter oder Führungskräfte handelt. Assessment Centers für Auszubildende sind in der Regel deutlich kürzer und enthalten entsprechend weniger Assessment Center Tests. Während Assessment Center für Mitarbeiter und Führungskräfte viele Gruppenübungen enthalten, geht es bei Auszubildenden oft um die einzelne Person. Entsprechend spielen hier Einzelinterviews und psychologische Testverfahren eine zentrale Rolle. Außerdem wird im Rahmen von Assessment Center Tests sowohl das Allgemein- als auch das für die jeweilige Branche benötigte spezifische Fachwissen abgefragt. Auf diese Art von Assessment Center Tests kann man sich online gezielt vorbereiten. Das erzielte Ergebnis lässt sich anhand der hinterlegten Lösungen ermitteln und durch weiteres Üben verbessern.

Assessment Center Tests für Mitarbeiter

Bei Assessment Center Tests für Mitarbeiter stehen meist Gruppendiskussionen im Fokus. Gleich zu Beginn soll so das Verhalten der Kandidaten in der Gruppe überprüft werden. Hier ist die richtige Mischung aus Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit gefragt. Aktives Zuhören und das Einbeziehen fremder Ideen in die eigenen Überlegungen wird hierbei besonders honoriert. Diese Form kooperativer Eigeninitiative soll auch im Rahmen von speziellen Kommunikationsspielen eingehender überprüft werden.

Übungen für Führungskräfte

Bei Führungskräften werden im Rahmen von Assessment Center Tests vor allem die für Leitungspositionen notwendigen Kompetenzen überprüft. Hier erfolgen oft praktische Aufgaben wie etwa die Postkorbübung. Bei dieser erhält der Kandidat typische Korrespondenz des Unternehmens und muss nun festlegen, welche Angelegenheit der persönlich sofort bearbeitet, welche später, welche er delegiert und welche sofort in den Abfalleimer wandern. Dann folgen Rollenspiele wie Mitarbeitergespräche in denen es etwa um die Notwendigkeit von Mehrarbeit im Rahmen eines Projekts, Fehlverhalten am Arbeitsplatz etc. gehen kann. Außerdem spielen Vorträge und Präsentationen eine wichtige Rolle.

Auf den Stress vorbereitet sein

Wie bereits erwähnt, ist diese Art von Assessment Center Tests meist so ausgelegt, dass sie nicht vollständig zu schaffen sind. Es geht darum, zu sehen, wie weit es die Kandidaten am Ende eines langen und auslaugenden Tages noch schaffen, sich auf sachliche Aufgaben zu konzentrieren. Je mehr Beispiele im Training bearbeitet werden (einschließlich Online Abgleich mit den Lösungen), desto besser lässt sich dieser Teil des Assessment Centers bewältigen. Beispiele solcher Tests lassen sich als PDF hier ausdrucken.



Dazu passende Inhalte

Kommentare (1)


Hast du Fragen?
+49 (0)172 433 08 45


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

© Plakos GmbH 2018 | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Unser Team | Presse | Jobs